Symbolbild Detox Kur

Detox Kur für ein besseres Wohlfühlgefühl

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Organe des Körpers leisten Tag für Tag einzigartige Arbeit. Daher sollten sie möglichst schonend behandelt werden. Doch nicht immer ist eine gesunde Ernährung im stressigen Alltag möglich. Kantinenessen, anstrengende Reisen, Umwelteinflüsse und viele andere Faktoren können Nieren, Herz, Leber und die anderen Organe überlasten.

Deshalb ist eine Detox Kur, bei der die inneren Organe gezielt entgiftet werden, in jeder Lebensphase eine gute Wahl. Sowohl eine Langzeitkur als auch eine 2-Tage-Kur kann wahre Wunder wirken. Neben bestimmten Lebensmitteln können auch Säfte und Nahrungsergänzungsmittel die ideale Basis für eine erfolgreiche Detox-Kur sein. Oft reicht auch schon der Verzicht auf Zucker, Fleischwaren und jegliche Form von Fertignahrung, damit der Körper sich bis in die kleinste Zelle der Muskeln, Nerven und Knochen erholen kann. Doch eine regelmäßige Detox-Kur zwei- oder dreimal im Jahr ist die optimale Voraussetzung für ein langes, schmerzfreies Leben und ein natürliches Wohlbefinden. 

Detox Mittel aus der Natur - Bio-Lebensmittel aus dem Supermarkt

Jedes Organ im Körper ist anderen Belastungen ausgesetzt. Doch alle diese lebenswichtigen Organe funktionieren nur im Zusammenspiel perfekt. Daher sollten bei einer effektiven Detox Kur alle Organe gleichermaßen unterstützt werden. Da die Natur wie in vielen Fällen die besten Heilmittel zur Verfügung stellt, ist ein Einkauf hochwertiger unverarbeiteter Lebensmittel die beste Basis für eine Detox Kur in den eigenen vier Wänden. Die meisten Lebensmittel unterstützten nicht nur ein Organ, sondern mehrere Organe mit wertvollen Mineralstoffen, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen und Vitaminen beim Entgiften. Insbesondere die Lebensmittel, die die Grundlagen der köstlichen Mittelmeerküche bilden, gehören zu den wirksamen Detox Lebensmitteln, die für mehr Energie und Lebensfreude sorgen. Die Sonne des Mittelmeers und das milde Klima machen aus Tomaten, Oliven, Artischocken und Kräutern sowie vielen anderen Lebensmitteln echte Detox Wunder. Alle diese leckeren Zutaten für frisch gekochte Gerichte sind im Supermarkt zu kaufen. Für Berufstätige gibt es zahlreiche Rezepte für Salate und gesunde Pausensnacks, die am Abend daheim innerhalb kurzer Zeit zubereitet sind. Auch in der Großstadt muss niemand auf die Vorzüge gesunder Ernährung während einer Detox Kur verzichten. 

Kleiner Helfer für den Start in die Detox Kur

Wie beim Heilfasten ist das Glaubersalz eine gute Starthilfe für den Körper in die Detox Kur. Dieses Salz, das es sehr günstig in der Apotheke lose zu kaufen gibt, entleert den Magen-Darm-Trakt sehr schonend, so dass sich viele festgesetzte Schlacken lösen und vom Körper ausgeschieden werden. Eine einzige Anwendung mit Glaubersalz kann für Magen und Darm bereits eine wirksame Detox Kur sein, denn die schädlichen Ablagerungen, die nach dem Genuss von Fleisch und Wurst entstehen, werden effektiv von den Wänden der Gedärme entfernt. Diese Ablagerungen können auf Dauer zu vielen ernsthaften Krankheiten führen. Ist der Magen erst einmal mit der Hilfe von Glaubersalz gereinigt worden, gelingt dem Körper die Aufnahme der anderen Detox Mittel viel leichter. Die meisten Nährstoffe werden nämlich vom Magen über das Blut an die Organe geleitet. Die rasche Aufnahme von Spurenelementen, Mineralstoffen und anderen reichhaltigen Nährstoffen erklärt auch das Hochgefühl, das direkt nach dem Start der Detox Kur entstehen kann. Lebensfreude und frische Energie sorgen dann für die gute Laune, die nötig ist, eine mehrtätige Detox Kur auch durchzuhalten.

Verzicht und neues Körperbewusstsein

Ein gereinigter Magen freut sich über Schonkost. Leichte Mahlzeiten aus gesunden Zutaten wie Detox Suppen und Detox Smoothies helfen dem Körper sich nach dem Reinigen wieder an die normale Kost zu gewöhnen. Währen der Detox Kur sollten vor allen Dingen die beliebten Lebensmittel Zucker, Eier, Weizenprodukte, Brot, Milchprodukte und Alkohol sowie Salz vermieden werden. Statt Salz sind unzählige frische und getrocknete Kräuter ideal geeignet, Gemüsegerichte schmackhaft zu würzen. Knoblauch, frischer Ingwer und pure Bio-Säfte machen aus einem grünen Salat eine Köstlichkeit. Während der Detox Kur sollten Gemüse und Obst in allen Farben zum Einsatz kommen, denn jede Farbe repräsentiert andere wichtige Inhaltsstoffe, die die Organe des Körpers beim Entgiften unterstützen. Die Detox Kur sollte als Diät und zur Entgiftung der Haut mindestens zehn Tage andauern. Auch nach der Detox Kur lohnt sich der dauerhafte Umstieg auf eine gemüse- und obstreiche Kost mit viel Olivenöl und Kräutern. So kann der Körper Tag für Tag von der natürlichen Entgiftung profitieren. Die körpereigene Entgiftung ist für die Organe weniger anstrengend und die Energie der Jugendtage kehrt für ein entspanntes, erfülltes Leben voller Aktivitäten zurück.