• Das Channeln ist eine aus dem Amerikanischen stammende spirituelle Technik, in der ein Medium Botschaften aus einer anderen Dimension erhält. Es gibt zwei Arten des Channelings, die gesprochene und die geschriebene Variante. In beiden Fällen bietet das Medium seinen Körper als Botschafter oder Übermittler an.

  • Wer mit einem lieben Verstorbenen in Kontakt treten möchte, benötigt ein Medium, welches den Kontakt zwischen dem Klienten, also Ihnen, und der verstorbenen Person im Jenseits, also auf der geistigen Ebene, herstellt. Das Medium benötigt dazu im Vorfeld keinerlei Informationen von Ihnen. Auch während der Sitzung müssen Sie bei einem seriösen Medium nur mit "Ja.", "Nein." oder "Ich weiß es nicht." antworten.